Exklusive Nutzung einer Glasfaserverbindung

Wünschen Sie die exklusive Nutzung einer Glasfaserverbindung, z.B. für die Verbindung zwischen zwei Firmenstandorten? Die GGA Maur bietet ihren Kunden dedizierte Glasfaserverbindungen, sogenannte Dark Fibre an. Diese, innerhalb des GGA-Maur-Netzgebietes, geografisch frei wählbaren Punkt-zu-Punkt-Direktverbindungen werden von der GGA Maur projektiert und erstellt und anschliessend dem Kunden zur uneingeschränkten Nutzung übergeben. Für den Betrieb – das gilt für die Übertragung als solches sowie für den Einsatz von Übertragungsgeräten – ist der Kunde selbst verantwortlich.

Das sind die Vorteile von Dark Fibre

  • Direkte Punkt-zu-Punkt-Verbindung
  • Exklusives Nutzungsrecht der Glasfaserverbindung
  • Unbegrenzte Datenmenge/individuell definierbare Netzwerkleistung übertragbar (einzige Limite ist Kapazität der Glasfaser im Gigabit-Bereich)
  • Zuverlässige Datenübertragung mit höchstem Qualitätsgrad

Kosten

Die Kosten für eine Dark-Fibre-Verbindung sind abhängig von den baulichen Massnahmen, der Länge der Verbindung und von der Vertrags- bzw. Mietdauer.